A SUSTAINABLE PROJECT

A SUSTAINABLE PROJECT

FOR DISADVANTAGED PEOPLE IN EUROPE

A SUSTAINABLE PROJECT

A SUSTAINABLE PROJECT

FOR DISADVANTAGED PEOPLE IN EUROPE

A SUSTAINABLE PROJECT

A SUSTAINABLE PROJECT

FOR DISADVANTAGED PEOPLE IN EUROPE

A SUSTAINABLE PROJECT

A SUSTAINABLE PROJECT

FOR DISADVANTAGED PEOPLE IN EUROPE

3rd Annual Forum of the EU Strategy for the Danube Region

Am 26 und 27 Juni 2014 wurde im Wiener Rathaus das dritte Forum für EU-Strategien in und für die Donauländer abgehalten. Dieses Forum wurde von Bürgermeister und Landeshauptmann Wiens, Michael Häupl und unserem Außenminister Sebastian Kurz eröffnet.

Internationale Vortragende, unter anderem Johannes Hahn, Mitglied der europäischen Kommision, Titus Corlátean, Außenminister von Rumänien, Gabriele Heinisch-Hosek, Bundesministerin für Bildung von Österreich und László Baranyay, Vizepräsident der europäischen Investment Bank, um nur einige zu nennen, informierten und berichteten aus ihren jeweiligen Fachgebieten und unterstrichen die Notwendigkeit der gemeinsamen Zusammenarbeit in den Donauländern. Am Abend trafen sich die Teilnehmer, auf Einladung der Stadt Wien, im Arkadenhof des Rathauses zu einem weiteren Gedankenaustausch und überregionalem Netzwerken.

Der Freitag stand ganz im Zeichen von Fachvorträgen und Workshops aus den unterschiedlichsten Bereichen wie regionsübergreifende Kooperationen, Umweltschutz, Bildung, Wohlstand und Stärkung der Regionen.

Unser CEO, Markus P. Mandl und CFO, Joachim F. Rodler teilten sich die Workshops auf, da in Summe über 45 Workshops angeboten wurden.  Es konnten aus den Workshops wichtige Erkenntnisse für unser Projekt mitgenommen und interessante Kontakte, vor allem nach Brüssel, für eine Unterstützung und Hilfe für die Benachteiligten in Europa gelegt werden.
 
http://www.danube-region.eu

http://ec.europa.eu/regional_policy/newsroom/detail.cfm?id=1334&lang=en





EUROPEAN NEIGHBOURS HEADQUARTER

Viehmarktgasse 11, 2nd floor
8020 Graz – Austria

 

Merken

Scroll to top