EIN NACHHALTIGES PROJEKT

EIN NACHHALTIGES PROJEKT

FÜR BENACHTEILIGTE IN EUROPA

EIN NACHHALTIGES PROJEKT

EIN NACHHALTIGES PROJEKT

FÜR BENACHTEILIGTE IN EUROPA

EIN NACHHALTIGES PROJEKT

EIN NACHHALTIGES PROJEKT

FÜR BENACHTEILIGTE IN EUROPA

Vortrag

Am Mittwoch, 14. Oktober 2020, 18.00 Uhr, hält die Historikerin Dr. Sabine Schweitzer im Roma-Doku einen Vortrag zum Thema „Roma-Lager in der NS-Zeit“.
In der historischen Fachliteratur zur Verfolgung und Ermordung der österreichischen Roma und Sinti tauchen in den Akten die Namen zahlreicher so genannter „Lager“ auf. Im Rahmen des vom Kulturverein österreichischer Roma im Auftrag gegebenen Forschungsprojektes „Dezentrale nationalsozialistische ‚Zigeunerlager‘ auf dem Gebiet des heutigen Österreich 1938 – 1945“ wurden erstmals die Lager, in denen die österreichischen Roma und Sinti interniert, zur Deportation zusammengestellt oder zur Zwangsarbeit gezwungen wurden, systematische erforscht.

Wien/KV Roma/2020

BUCHPRÄSENTATION

Das Buch „Einfach weg!“ Verschwundene Romasiedlungen im Burgenlandbehandelt ein weitgehend ausgeblendetes Kapitel burgenländischer Regionalgeschichte. Die Publikation der beiden burgenländischen Historiker Mag.Dr. Herbert Brettl und Mag. Dr. Gerhard Baumgartner, wissenschaftlicher Leiter des Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, dokumentiert die Romasiedlungen und ihre Zerstörung durch den Nationalsozialismus. Bis zu ihrer Auslöschung bestanden auf dem Gebiet des Burgenlandes etwa 120 Romasiedlungen, deren historische Wurzeln in zahlreichen Fällen bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen.

Am Sonntag, 20. September 2020, 17.00 Uhr, Podersdorf am See, Pfarrzentrum, Seestraße 67, findet die Buchpräsentation statt.

Podersdorf/KV Roma/2020

Arbeitstreffen in der Slowakei

Im September gab es ein Arbeitstreffen mit DI Jan Hero vom slowakischen Bildungsministerium und Mag.a Barbora Vavrova vom Sozialministerium in Bratislava.

Bratislava/EN/2020

Partner in Ungarn und Kroatien

Zur Zielsetzung für das kommende Jahr haben wir uns mit unseren Partnern in Pecs/Peterd und Sinj/Samobor zusammen gesetzt. Besprochen wurden die Anzahl der involvierten Personen, die Größen der Anbauflächen und der Menge des benötigten Pflanzguts.

Ungarn und Kroatien/EN/2020

Impressionen Knoblauch 2020

Hier ein Impressionen rund um den Knoblauch im Jahr 2020…

>>> Bilder ansehen

Meeting in Kremnica 2020

Nach erfolgreicher Ernte im Jahr 2020 haben wir uns mit unseren slowakischen Partnern zusammengesetzt und die Ziele für das neue Jahr besprochen. Wir haben vier Standorte in der Slowakei besucht und es uns natürlich nicht nehmen lassen Geschenke aus Österreich mitzubringen. Besonders große Freude haben wir mit Schulartikeln, Büromaterial etc. für die Bildungseinrichtungen vor Ort bereiten können. Ein großer Dank auch unserer Sissi Potzinger für das Sammeln und Besorgen der Geschenke!

>>> Bilder ansehen

Slowakei/EN/2020

European Commission Consumer Change Challenge 2020

Auf Initiative unserer Ehrenpräsidentin, Frau GRin Sissi Potzinger, die auch im Vorstand der COFACE Families Europe vertreten ist, haben wir bei der European Commission Consumer Change Challenge 2020 mitgemacht und unter anderem ein Video mit unserer Botschaft für EUROPA produziert. COFACE Families Europe fördert das Wohlergehen, die Gesundheit und die Sicherheit von Familien und ihren Mitgliedern in einer sich verändernden Gesellschaft und dient als vertrauenswürdige Einheit für das Mainstreaming von Familien und für die Stimme / Bedürfnisse von Familien in der EU und darüber hinaus. Mit mehr als 50 Mitgliedsorganisationen in 23 Mitgliedstaaten der EU vertritt COFACE Families Europe mehr als 25 Millionen Familien in Europa. COFACE-Mitglieder reagieren auf nationaler oder regionaler Ebene auf die Bedürfnisse aller Familien und konzentrieren sich auf Familien in einer gefährdeten Situation: Familien, die von Armut bedroht sind, Alleinerziehende und Großfamilien, Migrantenfamilien, gleichgeschlechtliche Familien, Familien mit Behinderungen oder chronisch krankes Mitglied, Familien, die in Gebieten mit eingeschränkter Kinderbetreuung und Gesundheitsversorgung leben.

Hier gehts zum Video…

EUROPA/EN/2020

ČEŠNJAK in Kroatien

Auch bei unseren kroatischen Partnern in der Nähe von Sinj wächst und gedeiht der Knoblauch. Das Team rund um Ante sorgt wie jedes Jahr für gesunde und vitale Pflanzen!

Sinj/Aralica/2020

Neuer Partner DOSTA SAS

Mit Freude haben wir die Bilder aus Pecs und Peterd in Ungarn erhalten, die unsere neuen Partner von der Roma-Organisation Dosta Sas mit Freude und Engagement bei der Pflege der Knoblauchpflanzen zeigen.

>>> Bilder ansehen

Pecs/Dosta Sas/2020

Feldpflege in der Slowakei

Unsere Partner in Hostie sind wie immer mit Eifer bei der Sache - hier bei der Beseitigung des Beikrauts am Knoblauchfeld. Aus gutem Grund wird diese Arbeit mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt - nur dadurch kann man mit einer guten Ernte rechnen! Wir freuen uns schon auf die Ergebnisse im Sommer!

>>> Bilder ansehen

Slowakei/Tomova/2020

BIOFACH 2020 - INTO ORGANIC

Auch dieses Jahr fand in Nürnberg die jährliche Messe rund um den biologischen Anbau in der Landwirtschaft statt - die BIOFACH 2020!

Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ist in Kombination mit der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, wichtiger Geschäftstermin und emotionaler Branchenevent in einem und dient sowohl als Treffpunkt als auch zur Positionierung. Nicht umsonst gilt das Messe-Duo als jährliche Plattform für:

- Netzwerk: Nirgendwo sonst treffen Kunden, Lieferanten und alle Partner sowie potentielle Neukunden in ihrer Gesamtheit und auf persönlicher Ebene in vergleichbarer Weise aufeinander.

- Markt: Hier treffen sich Angebot und Nachfrage. Hersteller stellen sich und ihre Produkte vor und beobachten und analysieren damit einerseits den Markt und positionieren sich andererseits gegenüber dem Wettbewerb.

- Wissen: Der BIOFACH Kongress informiert umfassend über die weltweite Bio-Branche. 2020 nahmen am BIOFACH und VIVANESS Kongress rund 10.000 Teilnehmer an 153 Einzelveranstaltungen teil.


Nürnberg/EN/2020

Zurück im alten Büro

Im Jänner 2020 haben wir wieder unsere Büroräumlichkeiten in der Viehmarktgasse 11 bezogen, die in den vergangenen Jahren als unsere Schulungsräume gedient haben. Das Büro in der VMG13 wurde wieder an unsere Vermieter zurückgegeben. Wir freuen uns auf euren Besuch in der VMG11 im 2. Stock!

Graz/EN/2020

Einladung zur Lesung mit Katharina Janoska

Am Donnerstag, 23. Jänner 2020, 18.00 Uhr, liest im Roma-Doku die Literarturwissenschaftlerin und Autorin Mag. Katharina Janoska aus ihrem jüngsten literarischen Werk „KriegsROMAn – Die Geschichte einer Familie“.
Musikalisch wird die Lesung von Ferry Janoska, Vater der Autorin, untermalt.
 
Katharina Janoska stammt aus einer Roma-Familie und einer Nicht-Roma Familie. Es ist die Geschichte zweier Familien, die zu einer wurde. Eine Geschichte von Leid und Schmerz. Von Hoffnung und Glück. Von Ursache und Wirkung.

Wien/EN/2020

        

OPEAN NEIGHBOURS HEADQUARTER
Viehmarktgasse 11, 2. Stock
8020 Graz – Österreich

Scroll to top
„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „OK“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“
Ok